Hopfen? Nordisch by Nature


Unser Hopfengarten steht. Mitten in Bargteheide, rund 30km nördlich von Hamburg. In Eigenregie haben wir im Frühjahr 2018 – bewaffnet mit Bagger, Schaufeln, Leitern, Fräse – den vielleicht nördlichsten Hopfengarten Deutschlands aus dem Boden gestampft. Die Wiese umgegraben, Pfähle gesetzt und die Drähte gespannt. Hopfensetzlinge eingegraben.

Auf mehr als 100m sind fünf verschiedene Sorten Hopfen angleitet.  Alles in Handarbeit. Und die geht bei der Ernte weiter. Den Hopfen pflücken wir – zusammen mit vielen Helfern – Dolde für Dolde von Hand. Anschließend verpacken wir den Hopfen unter Vakuum und frieren ihn sofort ein (wenn er nicht direkt im Sudkessel landet). So bleiben die Aromen erhalten.

Hopfen is coming home...